Dr.Konstantin Sander - Die Zahnarztpraxis in Stolberg-Atsch
 Dr.Konstantin Sander - Die Zahnarztpraxis in Stolberg-Atsch

Wissenswertes von A bis Z

 

Sind Sie medizinisch „ausdiagnostiziert und austherapiert“?

 

Und trotzdem leiden Sie immer noch?

 

Leiden Sie immer noch an Migräne, Gesichtsneuralgie, Trigeminusneuralgie?

Kiefer-Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Knieschmerzen, Hohen Blutdruck, Arteriosklerose, Arthritis, Fibromyalgie, Orthostatischer Störung, Depressionen, CMD?

 

Suchen Sie einen immunologisch und toxikologisch arbeitenden Zahnmediziner auf! Selbstverständlich arbeitet er mit Ihren Hausarzt oder Facharzt zusammen!

 

Zugegeben; auf diese Idee kommt man nicht so leicht, und welcher Zahnarzt ist der hierfür geeignete? Wie finden Sie ihn, wer kann Ihnen eine Empfehlung geben?

 

Sie selbst wissen aber ob Sie Metalle im Mund haben, wie Amalgam, Goldkronen, Modellgussprothesen, Titan-Implantate oder tote wurzelgefüllte Zähne.

 

In diesem Fall können wir Ihnen durch einen einfachen kostengünstigen Test helfen, beraten und einen Therapievorschlag unterbreiten.

 

Sprechen Sie uns an!

 

Sie erreichen uns unter: 02402-22965

 

Weiterführende Informationen erhalten sie bei der:

 

Ärztegesellschaft für Klinische Metalltoxikologie e.V.

Königsallee 94

40121 Düsseldorf https://www.metallausleitung.de

Telefon: 0211-451845

 

und

 

Deutsche Gesellschaft für UmweltZahnmedizin e.V.

Siemensstraße 26a, 12247 Berlin
Telefon: 030 - 76 90 45-20
Telefax: 030 - 76 90 45-22
E-Mail: i
nfo@deguz.de www.deguz.de

 

 

 

 

Wie Form- und Funktionsstörungen des Kausystems

Muskeln und Gelenke im ganzen Körper belasten können.

 

Viele Patienten kommen mit orthopädischen Beschwerden zu uns. Sie fragen zum Beispiel: „Ich habe Nackenschmerzen. Hat das was mir meinem Biss zu tun?“

 

Ja, tatsächlich. Solche Beschwerden können mit einem „falschen“ Biss zu tun haben.

 

Und nicht nur Nackenschmerzen: Auch Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, andere Beschwerden in den Muskeln und Gelenken, Schwindel, Ohrgeräusche und anderes mehr können mit einem falschen Biss zu tun haben. Wie ist das möglich? 

 

Das Kausystem ist nicht nur ein Kausystem. Es ist auch ein Organ der natürlichen Stress-Verarbeitung: Nachts, wenn Sie träumen (aber auch tagsüber, wenn Sie Stress haben), knirschen oder pressen Sie, um Ihre alltäglichen Erlebnisse zu verarbeiten.

 

Das ist normal. Allerdings entstehen beim Knirschen und Pressen ungewöhnlich hohe Kräfte: bis zu 200 Kilo sind gemessen worden. Solch hohe Kräfte kommen im Leben eines Menschen sonst nicht vor. Und wenn der Biss nicht stimmt, wirken diese Kräfte besonders belastend auf die Wirbelsäule und möglicherweise auf den ganzen Muskel- und Gelenkapparat.

 

Die gute Nachricht: Mit einfachen Mitteln kann der Zahnarzt diese enormen Kräfte abmildern …

 

Sprechen Sie uns darauf an, wenn Sie unter
   

    Gesichtsschmerzen
    Kiefergelenkschmerzen und Kaumuskelschmerzen
    Kopfschmerzen und Migräne
    Nackenschmerzen und HWS-Syndrom
    Schulterschmerzen und Armschmerzen
    Rückenschmerzen
    Ohrgeräusche, Tinnitus und Schwindel
    Winkelfehlsichtigkeit (Dysphorie) leiden.

 

Wir können mit einfachen Mitteln abklären, ob Ihre Beschwerden etwas mit Ihrem Biss zu tun haben.

Prophylaxe: Mindestens einmal im Jahr

Bei sorgfältiger Zahnpflege und normalem Zustand Ihrer Zähne sollten Sie mindestens einmal im Jahr zur Vorsorgeuntersuchung in unsere Praxis kommen. Bei anfälligen Zähnen sollten Sie auf Nummer sicher gehen und einen halbjährlichen Prophylaxe-Termin vereinbaren.

 

Unser Tipp: Lassen Sie sich von uns beraten und vereinbaren Sie nach jedem Besuch den nächsten Termin.

Sie haben weitere Fragen?

Rufen Sie uns an unter +49 02402 22965+49 02402 22965 oder nutzen Sie direkt unser Kontaktformular.

      Hier finden Sie uns

Dr. Konstantin Sander

Paraixcellence

Die Zahnarztpraxis

in Stolberg-Atsch

Sebastianusstr. 28

Terminvereinbarungen

Rufen Sie einfach an:

02402 22965

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr.Konstantin Sander - Paraixcellence Die Zahnarztpraxis in Stolberg-Atsch